Die Sommerakademie zu Gast in der Hofburg Wien 

Die jährlich von der Uni Wien, Uni Graz und Uni Salzburg stattfindende „Sommerakademie“ steht heuer unter dem Motto „Welterbe Österreich“ und hatte dazu am 9. Juli 2021 einen eigenen Veranstaltungstag in der Hofburg Wien.
 
 

Der Fokus des durch die Burghauptmannschaft Österreich veranstalteten Tages lag hierbei vor allem auf dem baukulturellen und kulturellen Erbe der Republik, von dem gerade am Areal der Hofburg Wien reichlich zu finden ist.

Neben Führungen durch die Hofburg selbst, gab es für die Studentinnen und Studenten auch eigene Vorträge von Burghauptmann HR Sahl und dem stellvertretenden Burghauptmann HR Wimmer, mit anschließender Frage- und Antwortrunde.

Wir bedanken uns bei den Studentinnen und Studenten für ihre Teilnahme und hoffen, dass sie durch den Tag in Wien wertvolle Erfahrungen für den Rest ihres Studiums sammeln konnten.