Schloss Ambras (Wandgemälde Schönruh)

Die Burghauptmannschaft Österreich erhielt 2021 ein Wandgemälde von Raphael Thaler aus dem Jahr 1912 als Geschenk. Konservierungs- und Restaurationsarbeiten bewahren es für künftige Generationen. Das über 100 Jahre alte Gemälde zeigt Ferdinand II. und Philippine Welser auf der Jagd.

Mit Unterstützung des Landes Tirols, der Stadt Innsbruck und der Landesgedächtnisstiftung wird das Gemälde bewahrt. Nach Abschluss der Konservierungs- und Restaurationsarbeiten wird das Gemälde ins Unterschloss von Schloss Ambras Innsbruck übersiedelt, wo es zukünftig ausgestellt werden soll.

Wir freuen uns, dieses österreichische Kulturgut vor der Zerstörung retten und gleichzeitig einem breiten Publikum zugänglich machen zu können.

Das Wandgemälde von Raphel Thaler, für dess Erhalt sich die Burghauptmannschaft Österreich einsetzt, wurde behutsam von der Wand abgenommen und auf eine Gipsträgerplatte aufgebracht.