Großes Benefizkonzert für die Ukraine in der Hofburg Innsbruck

Unter dem Motto "Uni4Ukraine" findet am 17. Mai 2022 das große Benefizkonzert für die Ukraine im Riesensaal der Hofburg Innsbruck statt. Organisiert wird es von der Universität Innsbruck in Zusammenarbeit mit dem Honorarkonsulat der Ukraine.

Die Burghauptmannschaft Österreich unterstützt das Konzert und stellt den historischen Riesensaal der Hofburg Innsbruck kostenfrei für die Veranstaltung zur Verfügung, wodurch auch auf die Zerstörung und Bedrohung des baukulturellen Erbes in der Ukraine aufmerksam gemacht werden soll.

Die ukrainische Violinistin Mariya Nesterovska und ihr Mann, der österreichische Fagottist, Hubert Mittermayer-Nesterovskiy haben das Programm aus Barockkompositionen und Zeitgenössischem zusammengestellt und den international bekannten Cembalisten Mahan Esfahani aus Prag für diese außergewöhnliche Triobesetzung eingeladen.

Spendentickets können ganz einfach online erworben werden.

Uni4Ukraine